Aktuelles

12.05.2018

Die Schützenkönige 2018 wurden proklamiert

Auf der diesjährigen Königsfeier wurden die neuen Schützenkönige für die Saison 2017/2018 ausgeschossen. Alle Mitglieder der Schwaigerschützen waren berechtigt auf die Königsscheiben zu schießen.  Zur Überraschung aller hat sich ein Neuzugang, die Würde der 3. Königin gesichert. Herzlichen Glückwunsch an die Könige.

1. König(in) wurde die Birgit
2. König wurde der Florian
3. König(in) wurde die Olga

07.03.2018

Auch der letzte Wettkampf geht mir 3:2 verloren

Gegen den Bund in Allach musste sich die Pistolenmannschaft wieder knapp mit 3:2 geschlagen geben. Und das obwohl zwei Stammschützen mit Erkältung ausgefallen sind.  Deshalb waren wir gezwungen einen absoluten Neuling auf Position 5 schießen zu lassen. Tero hat sich mit 313 Ringen super geschlagen und hat seine Partie nur knapp verloren. Damit verabschieden wir uns von der Münchenliga. Aber: „wir kommen wieder, keine Frage“.

Heim   Gast Einzelpunkte Mannschaftspunkte Ringzahl  
Kgl.priv. FSG „Der Bund“ Allach 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1762 : 1728    
Maximilian Winkler 369     0 : 1   372     Karl-Heinz Kreft
Andreas Schrader 356     1 : 0   344     Christian Wiedemann
Christian Linner 357     1 : 0   344     Andreas Helmut Bredl
Susanne Kölbl 351     0 : 1   355     Margot Lock
Bernd Pfützner 329     1 : 0   313     Tero Suomi

19.02.2018

Trotz ganz starker Mannschaftslleistung wieder verloren

Trotz ganz starken 1799 Ringen (das zweitbeste Ergebnis aller Mannschaften) hat unsere Luftpistolenmannschaft gegen die Wendelsteiner leider verloren. Auf Position 1 und 2 haben beide Gegener ihre absulute Höchstleistungen gebracht. Das waren die beiden entscheidenden Paarungen.

SG Wendlstoana Putzbrunn 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1806 : 1799    
Eduard Boger 377     1 : 0   374     Karl-Heinz Kreft
Guido Sandmann 369     1 : 0   363     Alfred Schulz
Rudolf Klüpfel 361     1 : 0   351     Gerhard Hild
Leonhard Riebler 351     0 : 1   354     Christian Wiedemann
Roland Kühne 348     0 : 1   357     Andreas Helmut Bredl

07.02.2018

Die Schwaigerschützen schlagen unerwartet den Tabellenführer

Damit war nicht zu rechnen dass die Pistolenmannschaft den Tabellenführer auf dem heimischen Stand schlägt. 3:2 hieß das Ergebnis nach der Auswertung der 5 Einzelpaarungen.

Schwaigerschützen München 1 : Polizei-Sportschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1760 : 1777    
Karl-Heinz Kreft 367     1 : 0   360     Ferdinand Hornung
Alfred Schulz 356     1 : 0   353     Lydia Ostermeier
Gerhard Hild 349     0 : 1   367     Thomas Ostermeier
Margot Lock 334     0 : 1   359     Angelika Reichardt
Andreas Helmut Bredl 354     1 : 0   338     Gerhard Bauer

06.02.2018

Lerberkäs Essen

Am Dienstag, den 06.02. hat die Helga, der Alfred und Christian wegen ihren runden Geburtstagen zum Leberkäsessen eingeladen. Die Schützen haben sich nicht lange bitten lassen und kamen zahlreich. Super hod da Lerberkas g´schmeckt. An Dank an die Spender.

24.01.2018

Wettkampftag 7 leider wieder eine knappe Niederlage

Gegen die Grünwaldschützen hatten wir nicht das nötige Glück. Mit 2:3 Einzelpunkten leider verloren. Unser Karl-Heinz auf Position 1 gesetzt und ein sehr sicherer Schütze hatte leider einen schlechten Tag erwischt und hat seine Paarung verloren. Unsere Lock Margot auf Position 5 konnte mit starken 352 ihre Paarung genauso gewinnen wie der Alfred auf Position 2.

Schwaigerschützen München 1 : SV Grünwald-Schützen 1   2 : 3     0 : 2     1746 : 1754    
Karl-Heinz Kreft 359     0 : 1   366     Peter Michael Singer
Alfred Schulz 347     1 : 0   345     Claus Goralski
Gerhard Hild 349     0 : 1   367     Albert Reder
Andreas Helmut Bredl 339     0 : 1   358     Christoph Sappel
Margot Lock 352     1 : 0   318     Maria Kresse

10.01.2018

Ist der Knoten jetzt geplatzt?

Die Pistolenmannschaft konnte zum Rückrundenstart seinen ersten Wettkampf in der Münchenliga gewinnen. Nachdem unser Karl-Heinz seine Paarung wieder mal gewinnen konnte hat auf Position 2 gesetzt unser Alfred seine Paarung ebenfalls mit bärenstarken 260 Ringen gewonnen.  Auf geht´s Jungs, so kanns´s weiter geh´n.

SG „Die Wendelsteiner“ München 1 : Schwaigerschützen München 1   2 : 3     0 : 2     1755 : 1740    
Florian Strauß 364     0 : 1   368     Karl-Heinz Kreft
Peter Sedlmeir 348     0 : 1   360     Alfred Schulz
Sigmund Kloß 342     0 : 1   347     Gerhard Hild
Gerhard Steidle 355     1 : 0   333     Andreas Helmut Bredl
Jens Neitzel 346     1 : 0   332     Margot Lock

04.12.2017

Leider ging auch der letzte Vorrundenwettkampf verloren

Gegen den starken Tabellenführer aus Allach haben wir leider wieder 2:3 verloren. Besonders bemerkenswert war das Ergebnis von Schulz Alfred. Bei seinem ersten Wettkampf mit der Pistole hat er starke 356 Ringe geschossen und zugleich seine Paarung gewonnen. Hier möchte ich auch die Leistung von unserer Nummer 1, dem Kreft Karl-Heinz würdigen. Starke 368 Ringe reichten für den Sieg in seinem Duell.

Heim   Gast Einzelpunkte Mannschaftspunkte Ringzahl  
Schwaigerschützen München 1 : Kgl.priv. FSG „Der Bund“ Allach 1   2 : 3     0 : 2     1749 : 1797    
Karl-Heinz Kreft 368     1 : 0   363     Maximilian Winkler
Gerhard Hild 336     0 : 1   352     Maria Lutz
Alfred Schulz 356     1 : 0   355     Christian Linner
Christian Wiedemann 338     0 : 1   364     Andreas Schrader
Andreas Helmut Bredl 351     0 : 1   363     Susanne Kölbl

23.11.2017

Hochspannender Wettkampf gegen Putzbrunn

Der vierte Wettkampftag hat den Schwaigerschützen eine dramatischen und spannenden Wettkampf beschert.  Aber alles der Reihe nach. Nachdem die einzelnen Parrungen geschossen waren wurden diese einzeln ausgewertet.
Die erste Paarung haben die Schwaigerschützen gewonnen, Stand 1:0
Paarung zwei gewannen die Putzbunner, Stand 1:1
Paarung drei ging ebenfalls an die Putzbrunner, Stand 1:2
In Paarung war unentschieden
Die letzte Paarung konnten die Schwaigerschützen gewinnen, Stand 2:2

Also musste ein Stechschuss in Paarung 4  die Entscheidung bringen. Es gingen die beiden Schützen an den Stand. Ein Schuss für jeden der beiden Schützen, der bessere Schuss bringt den Sieg. Der Putzbrunner Schütze gewann diesen Stechschuss 9:7. Nach 400 abgegegebenen Schüssen haben zwei Schüsse entschieden. Somit haben wir leider auch unseren vierten Wettkampf extrem knapp verloren. 

Was bleibt war ein sehr starker Wettkamp unserer Mannschaft der an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten war.

Schwaigerschützen München 1 : SG Wendlstoana Putzbrunn 1   2 : 3     0 : 2     1785 : 1784    
Karl-Heinz Kreft 370     1 : 0   365     Eduard Boger
Gerhard Hild 357     0 : 1   361     Guido Sandmann
Christian Wiedemann 358     0 : 1   363     Rudolf Klüpfel
Margot Lock 349  (7)   0 : 1   349  (9)   Leonhard Riebler
Andreas Helmut Bredl 351     1 : 0   346     Roland Kühne

17.11.2017

Neuwahlen bei den Schwaigerschützen

Bei der diesjährigen Hauptversammlung standen Neuwahlen des Vorstandes an.
Gewählt wurden:

1. Schützenmeister   Christian Wiedemann
2. Schützenmeister   Karl-Heinz Kreft
1. Schriftführer            Margot Lock
1. Kassier                        Georg Bredl jun.
1. Sportleiter                 Oskar Lock

Wir bedanken uns bei den Vorständen die ehrenamtlich die Posten übernommen haben.

10.11.2017

Gegen den Tabellennführer ohne Chance

Gegen den Tabellenführer, die Polizei SV hatte unsere Pistolenmannschaft keine Chance und verlohr 4:1. In der Paarung 3 hieß es nach der Serie 352 : 352. Hier hätte ein Stechschuss eventuell das 3:2 bedeutet. Leider musste unser Schütze früher weg, somit konnte er das Stechen nicht antreten.

Polizei-Sportschützen München 1 : Schwaigerschützen München 1   4 : 1     2 : 0     1777 : 1756    
Thomas Ostermeier 353     0 : 1   374     Karl-Heinz Kreft
Ferdinand Hornung 367     1 : 0   350     Gerhard Hild
Angelika Reichardt 352  (9)   1 : 0   352  (8)   Christian Wiedemann
Gerhard Bauer 356     1 : 0   339     Margot Lock
Sandra Zaisch 349     1 : 0   341     Andreas Helmut Bredl

26.10.2017

Leider wieder verloren

Der zweite Wettkampf in der Liga – das gleiche Ergebnis. Leider haben die Luftpistolenschützen wieder denkbar knapp mit 3:2 verloren. Auf Position 3 und 5 konnten die Partien gewonnen werden.  In zwei Wochen geht es weiter, wir geben nicht auf.

SV Grünwald-Schützen 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1758 : 1736    
Peter Michael Singer 366     1 : 0   359     Karl-Heinz Kreft
Albert Reder 362     1 : 0   345     Christian Wiedemann
Christoph Sappel 353     0 : 1   356     Gerhard Hild
Claus Goralski 356     1 : 0   332     Andreas Helmut Bredl
Maria Kresse 321     0 : 1   344     Margot Lock

09.10.2017

Erster Wettkampf der Luftpistolenmannschaft

Den ersten Wettkampf in der Münchenliga hat die LP-Mannschaft leider 2:3 verloren. Dabei hat der an Position 3 gesetzte Gerhard Hild sein Duell denkbar knapp 347 zu 348 verloren.

Schwaigerschützen München 1 : SG „Die Wendelsteiner“ München 1   2 : 3     0 : 2     1737 : 1732    
Karl-Heinz Kreft 368     1 : 0   353     Florian Strauß
Christian Wiedemann 347     0 : 1   358     Antje Schwaß
Andreas Helmut Bredl 340     0 : 1   345     Gerhard Steidle
Gerhard Hild 347     0 : 1   348     Bianca Dietl
Margot Lock 335     1 : 0   328     Alexander Roch

20.09.2017

Schützen.- und Trachtenumzug 2016

Der Landesschützenkönig mit der Luftpistole, Karl-Heinz hat an dem Umzug teilgenommen.

Hier könnt Ihr einen kleinen Ausschnitt ansehen:

18.07.2017

Kreft Karl-Heinz ausgezeichnet

Unser Schütze Kreft Karl-Heinz wurde als bester Schütze in der Bezirksoberliga (Saison 2016/2017) ausgezeichnet.

02.07.2017

LP Mannschaft überraschend aufgestiegen

Nachdem unsere Luftpistolenmannschaft von der Gauliga in die Bezirksliga aufgestiegen hat Sie 2015 den Sprung in die Bezirksoberliga  geschafft. Diese Klasse konnte in der letzten Saison gehalten werden.
Jetzt ist das unwahrscheinliche eingetreten, der sofortige Aufstieg in die Münchenliga.  Der Klassenerhalt schwierig, ist aber nicht unmöglich. 
Das spannende ist der Modus der ab dieser Liga geschossen wird.  Hier wird nicht mehr das Gesamtergebnis der Mannschaft gewertet. Geschossen wird hier Schütze gegen Schütze in 5 Einzelwettkämpfen nach Setzliste (die Schützen werden nach Leistung auf die Plätze 1-5 gesetzt). Welche Mannschaft 3 der 5 Paarungen gewinnen kann hat den Wettkampf gewonnen.
Wer Interesse hat einmal einen solchen Wettkampf live anzusehen ist dazu sehr herzliche eingeladen. Wir werden die Termine hier veröffentlichen. Die Wettkampfsaison beginnt im Oktober.

21.05.2017

Schützenkönig 2017

am 20.05.2017 wurde bei den Schwaigerschützen der diesjährige Schützenkönig ausgeschossen. Die Königswürde hat sich unser Schmid Manfred errungen.  Zweiter Schützenkönig (oder besser gesagt Schützenkönigin) wurde die Apfelbeck Helga.
Herzlichen Glückwunsch den beiden Schützenkönigen.

10.03.2017

 

 

Letzter LG-Aufgelegt Wettkampf

Unsere Luftgewehr Aufgelegt Schützen haben auch ihren letzten Wettkampf gewonnen. Somit haben sie den ersten Platz in der Gauliga errungen.

16.02.2017

 

 

 

Letzten LP-Wettkampf der Saison erfolgreich abgeschlossen

Den letzten Wettkampf der Saison konnten die Luftpistolenschützen mit ihrer Saisonbestleistung gegen Höhenkirchen mit 1429 : 1415 gewinnen. Somit ist der Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert.


13.02.2017

 

 

 

 

 

 

 

Gaumeisterschaft

Bei den Herren Alt in der Disziplin Luftpistole sind unter den ersten 6 Schützen 4 Schwaigerschützen. Den ersten Platz belegt mit herrvorragenden 372 Ringen unser Kreft Karl-Heinz. Damit hat er die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft direkt geschaft. Zudem hat die Mannschaft den ersten Platz errungen.

Unsere Lock Margot hat bei den Damen Alt ebenfalls den ersten Platz erreicht.

Bei den Senioren B hat unser Schulz Alfred um 2 Ringe den ersten Platz verpasst.

01.02.2017

 

 

 

 

Die Luftpistolenmannschaft gewinnt den Rückwettkampf bei der BSG EW Ein bärenstarker Karl-Heinz Kreft mit 371 Ringen hat hierzu den Grundstein gelegt.Fast hätten wir die Mannschaft falsch aufgestellt da die Ersatzschützin das zweitbeste Mannschaftsergebnis geschossen hat. Damit dürfte sich die Mannschaft als Aufsteiger in die Bezirksoberliga den Klassenerhalt gesichert haben.

 19.01.2017

 

 

 

Mannschaft Luftgewehr aufgelegt

Die neu angetretene Mannschaft hat auch ihren 4 Wettkampf überzeugend gewonnen. Dies ist auf Grund der neu gegründeten Mannschaft (mit zwei Schützen die vorher noch nie Wettkämpfe geschossen haben) eine überzeugende Leistung zu der wir nur gratulieren können.