Aktuelles

 

11.05.2024

111 Jahre Eingemeindung Milbertshofen in die Stadt München

Bei der Eingemeindungsfeier haben wir uns als Schützenverein, und als ältester Sportverein in Milbertshofen, mit einem kleinen Stand präsentiert. Viele interessierte Besucher haben sich über den Schießsport informiert. Ein paar möchten zum Probeschießen vorbeikommen.

27.04.2024

Bezirksmeisterschaft

Bei der Bezirksmeisterschaft konnten leider nicht alle Schützen teilnehmen, die sich qualifiziert hatte. Die angetretenen Schützen haben sich beachtlich geschlagen. Philipp hat mit der Luftpistole bei den Junioren II den ersten Platz erreicht – Respekt.
Unsere Luftpistolenmannschaft Herren II hat den 2. Platz erreicht. Philipp und Karl-Heinz müssten sich für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert haben. Das wird sich in den nächsten Tagen herausstellen, wenn die Limitzahlen veröffentlicht werden.

14.04.2024

Aufstiegskampf in die Bayernliga

Der Aufstiegskampf war für uns ein tolles Event. In zwei Runden durften wir gegen die besten Luftpistolenschützen aus Bayern antreten.  Wir haben unseren Wettkampfschnitt auch im Aufstiegskampf Schießen können. Jedoch waren die anderen Mannschaften zu stark. Wir sind von 7 Mannschaften 6. geworden.

26.03.2024

Osterschinkenschießen

Auch dieses Jahr war das Osterschinkenschießen wieder sehr gut besucht. Nach dem Schießen gab es eine Brotzeit und für jeden Schützen einen Osterschinken.

17.03.2024

Jetzt wird es verrückt: Einladung zum Aufstiegskampf in die Bayernliga

Nachdem wir den 2. Platz erreicht haben wurden wir jetzt eingeladen zum Aufstiegskamp zur Bayernliga. Der Termin ist der 14.04.2024. Es werden zwei Runden geschossen um den (oder eventuell die) Aufsteiger zu küren. Auf geht´s Schwaiger 🙂

12.03.2024

Der Wahnsinn – Platz 2 für die Luftpistolenmannschaft in der Münchenliga

Eine großartige Leistung unserer Luftpistolenmannschaft sichert uns den 2. Platz in der Wettkampfsaison 2023/2024. Durch den verlorenen Wettkampf der Polizei SV haben wir durch unseren Sieg gegen Grasbrunn diesen starken 2. Platz erreicht. Diese Errungenschaft ist nun unverrückbar, da die Wettkampfsaison abgeschlossen ist. Herzlichen Glückwunsch gehen an Lucas, Karl-Heinz, Fanny, Gerhard, Tom und Christian für ihren bemerkenswerten Beitrag zu diesem Erfolg.

22.02.2024

Gegen starken Gegner verloren

Wir haben unser bestes Saisonergebnis geschossen, dennoch mussten wir uns dem Tabellenführer Putzbrunn mit 1:4 geschlagen geben. Und das denkbar knapp.
Auf Position 1 hat Lucas mit 366 zu 368 sowie Karl-Heinz auf Position 2 mit 364 zu 366 knapp verloren. Der dritte Tabellenplatz ist uns dennoch nicht mehr zu nehmen.

08.02.2024

Nächster Wettkamp – nächster Sieg der Luftpistolen-Mannschaft

Gegen die ersatzgeschwächten Moosacher konnten wir glatt mit 5:0 gewinnen. Zwei Highlights des Wettkampf: Tom, erst seit 12 Monaten Schütze haben wir auf Postition 4 eingesetzt. Er konnte seine Paarung gegen seinen Gegner gewinnen – top Leistung.

Auf Position 3 schoss unsere Fanny wieder mal sehr gut. Das gleiche Ergebnis hatte ihr Gegner ebenfalls geschossen. Was bedeutet: Beide Schützen dürfen nochmal an den Stand. Nach 120 Sekunden Vorbereitungszeit hat jeder einen Schuss, den er innerhalb von 75 Sekunden abgeben muss. Der bessere Schuss gewinnt dieses Stechen. Fanny hat dies suverän gemacht. Den Schuss nochmal abgesetzt, dann eine 9,9 geschossen. Was den Gewinn der 3. Paarung bedeutete.

Wir haben dadurch unseren 3. Tabellenplatz gefestigt und werden diesen bis zum Schluss verteidigen.

Das Ergebins des Wettkampf:

Funny bei ihrem Stechschuss:

20.01.2024

Gau-Meisterschaft

Die Gau-Meisterschaft ist die Qualifikation zu den weiteren Meisterschaften. Wir sind mit 12 Schützen in den unterschiedlichen Klassen an den Start gegangen. Davon konnten acht einen Podestplatz erringen und drei ihre Klasse sogar gewinnen. Zusätzlich hat die Herren III Luftpistolenmannschaft den Mannschaftswettbewerb gewinnen können.

16.01.2023

3. Tabellenplatz gefestigt

Der nächste Wettkampf gegen Grasbrunn konnte mit 4:1 gewonnen werden. Damit haben wir unseren 3. Tabellenplatz gefestigt. Wenn ich mir die restlichen Partien ansehe werden wir diesen Platz bis zum Ende der Saision halten können.

10.01.2023

Erster Rückrunden-Wettkampf

Leider mussten wir gegen die Polizei-Sportschützen schon wieder eine Niederlage hinnehmen. Dieses Mal sogar mit 4:1. Auf Positon 1 konnte Lucas seine Partie gewinnen. Karl-Heinz auf Pos. 2 mussten seinen knapp mit 1 Punkt abgeben, genauso knapp verloren Fanny und Gerhard auf Pos. 3 und 4 ihre Partien.
Am 18.01.2024 geht weiter gegen Grasbrunn.

17.12.2023

Halbzeit-Tabelle Rundenwettkampf

Zur Halbzeit stehen wir auf einem guten 3. Rang von sechs Mannschaften.

07.12.2023

Winterpause Wetkampf

Nachdem wir uns dem Tabellenführer und Bayernligaabsteiger mit 0:5 geschlagen geben mussten konnten wir diese Woche gegen Grabenfleck einen ungefährdeten 4:1 Erfolg verbuchen.  Damit haben wir 3 Siege und 2 Niederlagen auf dem Konto.

09.11.2023

3. Wettkampf – 2. Sieg

Gegen Moosach konnte ein souveräner 5:0 Sieg gefeiert werden. Alle 5 Paarungen konnten gewonnen werden. Dazu muss ich jedoch anmerken, dass bei Moosach zwei gute Schützen den Verein gewechselt haben. Derzeit sind wir 2. In der Tabelle. Der nächste Wettkampf ist gegen den Bayerliga-Absteiger Putzbrunn. Hier wird es schwierig werden zu gewinnen.

23.10.2023

Wettkampf gegen den Tabellenführer der letzten Saison

3:2 Sieg gegen einen starken Gegner. Auf den ersten 3 Postitionen konnten sich Lucas, Karl-Heinz und Fanny gegen ihre Gegner durchsetzen. Auf Position 1 hat Lucas einen starken Wettkampf geschossen und 373:374 gewonnen. Karl-Heinz hatte mit starken 368 seinen Gegner im Griff. Auf der dritten Position hat Fanny sehr stark geschossen und mit 366 Ringen ihre Paarung ebenfalls gewinnen können. Respekt 🙂

20.09.2023

Neues Mitglied

Wir haben mit der Fanny ein neues Mitglied bekommen. Fanny schießt Luftpistole und verstärkt dieses Jahr auch gleich unsere 1. LP-Mannschaft. Viel Erfolg dir und vor allem viel Spaß bei den Schwaigerschützen.

17.09.2023

Schützen Wiesn

Der Tradition folgend waren am ersten Wiesn-Sonntag wieder alle Plätze in unserer Box im Bierzelt gut gefüllt. Ausgelassen feierten Jung und Alt den Trachten und Schützeneinzug.

29.07.2023

Grillfest – fast ins Wasser gefallen

Das Grillfest stand unter (k)einem guten Stern. Während des Aufbaus für das Grillfest schien die Sonne, pünktlich zu Beginn öffnete der Himmel seine Pforten. Dennoch hatten wir ein gelungenes Grillfest. Mehr Fotos unter: Fotos_Grillfest

21.07.2023

Woche des Sport an den Münchner Schulen

Die Schwaigerschützen haben das erste Mal bei der Woche des Sportes beteiligt. Angeboten wurde die Olympische Disziplin: 10 Meter Luftgewehrschießen.
Wie wurden auf promt von einer 10. Klasse gebucht. Unterstützt wurde ich von Alfred, Gerhard, Lucas und Karl-Heinz. Somit war die professionelle Aufsicht und die Einweisung sicher gestellt.

Pünktlich um 09:00 Uhr ging es mit den 25 weibliche und männliche Jugendlichen mit einer Brotzeit los. Wir haben kurz was über den Schießsport und die Schwaigerschützen erzählt. Danach ging es los. Maximal 6 Jugendliche konnten gleichzeitig Schießen. Nachdem jeder 10 Schuss unter Anleitung gemacht hate durften alle nochmal an den Schießstand. Jetzt ging es um einen kleinen Wettkampf. Die besten 6 Schützen *innen der nächsten 10 Schüsse durften dann in das Finalschießen. Die Nervösität stieg  – wie auch der Spaß.

Ein spannendes Finalschießen, in dem alle mitgefiebert haben wurde knapp von einem Jugendlichen gewonnen. Bei der Verabschiedung konnten wir in 25 glückliche Gesichter schauen die genauso wie wir viel Span an diesem Vormittag hatte.

Ich wurde am Ende von ein paar Jugendlichen gefragt, ob sie den Wandertag bei uns machen könnten :-).

06.07.2023

Bayerische Meisterschaften

Diese Jahr konnte sich nur der Karl-Heinz mit der Luftpistole für die Bayerische Meisterschaft qualitfizieren. Viel Erfolg!

27.06.2023

Aufsichtslehrgang

Wir haben über Web einen Aufsichtslerhgang für unsere „neuen“ – und „alten“ Schützen organisiert. Am Ende mussten alle einen Test schreiben den alle bestanden haben.

 

21.06.2023

Ein Hilferuf an die Schwaigerschützen

Von einer Schützin haben die Schwaigerschützen einen Hilferuf bekommen. Christiane hat sich für die Bayerische Meisterschaften qualifiziert. Sie befand sich im Urlaub und musste anschließend in München eine Woche auf Weiterbildung – also keine Zeit zu Trainieren. also hat Christiane gegoogelt welche Schützenvereine es im Münchner Norden gibt. Ihre Anfrage war: Kann ich bei Euch vor der Meisterschaft mal trainieren. Selbstverständlich helfen sich die Schützen gegenseitig. Wir haben ihr einen Schlüssel von unserem Stand übergeben damit Sie in der Woche jeden Tag zum Trainieren gehen kann. Am Freitag vor der Meisterschaft hat sie nach dem letzten Trainig und ein Tragl Bier mit einem netten Brief hinterlassen. Vielen Dank Christiane und viel Erfolg bei den Meisterschaften 🙂

01.05.2023

Unsere neuen Schützenkönige für 2023

Unsere neuen Schützenkönige sind im April ausgeschossen worden. Herzlichen Glückwunsch an die Birgit, Lucas und Hans.

Königsfeier Schwaiger 2023
04.04.2023

Nach zwei Jahren Pandemie wieder das traditionelle Osterschinkenschießen

Heute haben wir wieder unser Osterschinkenschießen durchführen können. Die Schützinnen und Schützen ließen sich die Brotzeit schmecken und freuten sich über die Osterschinken.

26.03.2023

Bezirksmeisterschaft 2023

Wie schon berichtet haben sich 8 der 13 Starter zur Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Hier ein kleiner Überblick zu den Ergebnissen:
Unsere zwei neuen Mitglieder Judy und Eva haben sich mit dem Luftgewehr Damen 1 für das erste Mal sehr gut geschlagen, und die Plätze 24 und 25 erreicht.
Von den vier Starter Luftpistole Herren 3 haben sich drei unter die Besten 11 geschossen.
Karl-Heinz hat hier den vierten Platz erreicht. Leider hat Lucas mit der Luftpistole Herren 1 einen „gebrauchten“ Tag erwischt. Christopher hat mit dem Luftgewehr in der Klasse Herren 1 sehr gute 386 Ringe geschossen. Ob die Ergebnisse für die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft reichen wissen wir erst in ein paar Tagen.

23.03.2023

Neue Mitglieder

Wir dürfen wieder zwei neue Mitglieder begrüßen: Maria und Daniel. Herzliche wollkommen bei den Schwaigerschützen.

16.03.2023

Letzter Wettkampf Saison 2022/2023

Am letzten Wettkampftag mussten wir uns der Schützengesellschaft Ottobrunn geschlagen geben. Dadurch hat sich an der Endtabelle jedoch nichts mehr geändert. Mit einem sehr guten 3 Platz beenden wir als Aufsteiger die Saison. Wir haben die Liga gehalten und freuen uns schon auf die nächste Saison.

05.03.2023

Weiterführende Meisterschaften: Bezirksmeisterschaft

Nachdem wir mit 13 Schützinnen und Schützen bei den Gaumeisterschaften angetreten sind, konnten sich 8 für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Auch zwei neue Schützinnen konnten sich auf Anhieb qualifizieren – Respekt.

03.03.2023

Die nächsten beiden Rundenwettkämpfe konnten gewonnen werden

Gegen Haar haben wir 3:2 gewonnen. Auch im letzten Wettkampf konnte ein Sieg bejubelt werden. Gegen Grabenfleck setzen sich die Pistolenmannschaft mit 3:2 durch. Hier musste ich auf Platz 4 schießend ins Stechen, nachdem beide Schützen mit 351 Ringen vom Stand gingen.

Für ein Stechen gibt es besondere Regeln: Beide Schützen gehen an den Stand und haben 2 Minuten Vorbereitungszeit – ohne Probeschüsse abgeben zu dürfen. Danach wird der Stechschuss gestartet. Zeit für den Schuss ist 50 Sekunden. Kann kein Schuss abgegeben werden, wird dieser als eine 0 gewertet.

Mein Gegner legte eine 9 vor, die ich mit einer 9 kontern konnte. Ein weiterer Schuss musste den Sieger ermitteln. Wieder legte mein Gegner eine 9 vor, die ich wieder mit einer 9 ausgleichen konnte. Im dritten Stechen hat mein Gegner eine 10 vorgelegt. Hier ging mir die Zeit aus und ich musste abziehen – leider nur ein 4. Es war jedoch eine tolle Erfahrung.

Vor dem letzten Wettkampftag liegen jetzt 3 Mannschaften Punktgleich an der Spitze. Das wird ein spannendes Finale in der KW11. Für uns als Aufsteiger haben wir uns mehr als beachtlich geschlagen.

02.02.2023

Autsch – auch den zweiten Wettkamp der Rückrunde verloren

Hier muss man leider sagen: wir haben ihn verloren. Der Gegner war schlagbar, doch wir haben kollektiv die Leistung nicht gebracht. Wie sagt man so schön: Mund abwischen – weiter gehts. Und das schon am 16.02.2023 gegen Haar. Dieser Wettkampf ist unser letztes Heimkampf. Wer Lust hat darf gerne zum Zuschauen kommen. Los geht es gegen 19:30 Uhr.

16.01.2023

Start der Rückrunde

Zum Start der Rückrunde musste unsere erste Luftpistolenmannschaft einem überragend schießenden Gegner geschlagen geben. Grasbrunn hat sich mit ihren Ergebnis auf den ersten Platz der Tabelle geschossen.

14.01.2023

GAU-Meisterschaft

Zur Gaumeisterschaft haben wir 16 Schützinnen und Schützen gemeldet. Auch unsere neuen Mitglieder haben den Mut gehabt gleich mitzuschießen – und haben sich mehr als respaktabel geschlagen, RESEPEKT. Es war eine gelungene Meisterschaft bei der alle Spaß hatten.

 

10.01.2023

Leberkäsessen

Die Helga und der Alfred haben zu ihrem Geburtstag ein Leberkäsessen eingeladen. Dieser sind viele Schützinnen und Schützen gefolgt und ließen es sich schmecken.

 

08.12.2022

Das unerwartete ist eingetreten. Der letzte Wettkampf in der Vorrunde

Am letzten Wettkampftag der Vorrunde waren die Schützen aus Ottobrunn bei uns zu Gast. Spannender ging es nicht: Auf Position eins schoss unser Lucas hervorragend und verlor diesen dennoch knapp mit einem Ring 269 : 370 Ringen. Auf Position zwei schießend konnte der Karl-Heinz seinen Wettkampf mit sehr guten 364 : 344 Ringen gewinnen. Der auf Platz 3 schießende Gerhard konnte seinen Gegner ebenfalls mit 354 : 345 Ringen besiegen und den 2. Punkt einfahren. Auf Platz 4 schießend musste ich dem Gegner mit 341 : 349 den Punkt abgeben. Es stand 2 : 2, daher musste die letzte Paarung den Wettkampf entscheiden. Hier schoss unser „Aushilfsschütze“ Alfred sehr gute 339 und konnte gegen die 326 vom Gegner den Sieg sicherstellen. War das spannend.

Jetzt warteten alle auf den letzten Wettkampf am Freitag zwischen den Tabellenführer und dem Tabellenletzten. Und dieser Wettkampf hatte es in sich: Der Tabellenletzte setzte sich knapp mir 3:2 gegen den Tabellenführer durch.

Somit haben wir als Aufsteiger den ersten Platz erobert. Die Rückrunde wird spannend werden, weil in dieser Gruppe jeder jeden schlagen kann.

25.11.2022

I werd narrisch – 4. Wettkampfwoche

Vierter Wettkampf – dritter Sieg. Damit rutscht die erste Pistolenmannschaft auf den 2. Platz – Punktgleich mit dem ersten. Damit war nicht zu rechen. Als Aufsteiger war das Ziel: Nicht absteigen. Die Liga ist sehr homogen, jeder kann jeden schlagen. Weiter so Jungs 🙂

18.11.2022

Lust mal einen Wettkamp hautnah mitzuerleben?

Dann kommt am 24.11.2022 oder am 08.12.2022 in das Schützenstüberl. Beginn ist jeweils gegen 19:00 Uhr. Ihr könnt über die Scheibenfront den Schützen live beim Schießen zusehen.

13.11.2022

Volkstrauertag

Auch zum diesjährigen Vokstrauertag ist eine Abordnung der Schwaigerschützen am alten Milbertshofener Kircherl mit Fahne anwesend gewesen. Das alte Kircherl ist in unserer Fahne als Motiv verewigt. Daher haben wir eine starke Bildung zu der Kirche.

11.11.2022

Wie Geil ist das denn: Dritte Runde – Zweiter Sieg

In der Dritten Runde ging es zu SG Haar. Hier konnte im dritten Wettkamampf der zweite Sieg errungen werden. 3:2 hieß es am Ende des Wettkampfes für die Schwaigerschützen.
Der Grund für die starke Leistung liegt an drei Schützen: Lucas, der extrem stark schießt und dieses Mal mit 370 den ersten Punkt holte. Zudem hat Karl-Heinz wieder seine alte Form und hat mit 362 Ringen den zweiten Punkt geholt. Als dritter Faktor ist hier Gerhard zu nennen. Dieser wächst im Moment über sich hinaus und hat ebenfalls mit 362 Ringen den dritten Punkt geholt – Jungs RESPEKT !
Jürgen ist wieder als fünter Mann kurzfristig eingesprungen und hat seinen Kampf gegen eine starkte Gegnerin leider verloren. Ebenfalls habe ich auf Position 4 schießend meinen Kampf knapp mit 5 Ringen verloren.

29.10.2022

Zweite Wettkampf-Runde

In der zweiten Runde mussten wir nach Ismaning zu der Polizei SV. Hier unterlagen wir knapp mit 3:2. Der zweite Sieg wäre möglich gewesen, leider habe ich einen „gebrauchten Tag“ gehabt. Aber wie sagt man so schön: Mund abwischen und weitermachen.

13.10.2022

Erster Wettkampf in der Münchenliga

In der Münchenliga wird nach dem Bundesligamodus geschossen. Fünf Schüzten jeder Mannschaft werden nach Leistung aufgestellt. Der Beste der Mannschaft 1 schießt direkt gegen den Besten der Mannschaft 2 usw. Das bedeutet, wer 3 der 5 Paarungen gewinnt ist der Sieger des Wettkampfes. Zusätzlich gibt es für das Gesamtergebnis zwei Mannschaftspunkte.

Am ersten Wettkampftag hatten wir die ebenfalls aufgestiegene Schützengesellschaft Grasbrunn zu Gast auf unserem Schießstand. Wir konnten die Paarungen auf Position 1, 2 und 4 gewinnen und haben somit den Gesamtwettkampf gewonnen.
Mit Hilfe vom Sepp (der ist 4 Stunden vor dem Wettkampf kurzfristig für den erkrankten Alfred eingesprungen) konnten wir auch die Mannschaftspunkte für uns gewinnen. Yeah 🙂

05.10.2022

Ehrenmitglied Robert Schalter verstorben

Heute ist unser Ehrenmitglied Robert Schalter verstorben. Robert war 64 Jahre Mitglied bei den Schwaigerschützen und hat viele Jahre Ehrenämter im Verein übernommen. Wir danken dir für die Zeit, die wir mit dir verbringen durften.

 „Was man tief im Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren!“
Wolfgang Johann Goethe

24.09.2022

Neue Mitglieder

Ein herzliche Willkommen an die fünf neuen Mitglieder in diesem Jahr:
Sabine, Judy, Tom, Tim, Philipp –  schön dass Ihr dem Schießsport beigetreten seid.

23.09.2022

Die Schützenkönige am Trachten- und Schützenumzug

Die Schützenkönige sind auf dem diesjährigen Umzug dabei gewesen. Das Wetter hatte ein Einsehen und pünktlich zu Beginn des Umzuges hat der Regen aufgehört. Die Schützenkönige danken den vier Mädel´s Anna, Charly, Diana und Tinesehr herzlich für die Begleitung.

Weitere Fotos unter der Rubrik Fotos hier auf der Webseite.

11.09.2022

Trachten- und Schützenumzug

Bei den diesjährigen Wies´n Umzug am Sonntag werden die Schwaigerschützen mit ihrem Schützenkönig und dem Jugendkönig teilnehmen. Fotos werden wir nach dem nächsten Wochenende hier hochladen.

10.09.2022

Aufstieg der 1. Luftpistolen-Mannschaft

In der chaotischen letzten Wettkampfsaison ist unsere 1. Lufpistolenmannschaft in die Münchenliega aufgestiegen. Der Aufstieg ist nur deshalb zustande gekommen, da ein Teil der Mannschaften ihre Wettkämpfe nicht komplett geschossen haben.

Es wird schwierig werden sich in der Münchenliga zu halten. Wir werden berichten.

07.08.2022

Grillfest und Königsproklamation

Unser Grillfest Ende Juli war ein großer Erfolg. Zahlreiche Mitglieder kamen der Einladung nach un feierten bis spät in die Nacht hinein.
Zusätzlich haben wir dieses Fest dazu genutzt um zahreiche Ehrungen vorzunehmen und die Könige zu Proklamieren.
Vielen Dank auch allen fleißigen Helfer ohne die es nicht möglich gewesen wäre dieses Fest auszurichten.

Mehr Bilder gibt es unter:  http://schwaigerschützen.de/grillfest-2022

21.07.2022

Wettkampfsaison abgeschlossen

Liebe Leser, ich weiß das ich mich länger nicht bei Euch gemeldet habe. Was ist derzeit passiert:

  • Jahreshauptversammlung wurde durchgeführt
  • Änderung der Satzung – Anpassung an das digitale Zeitalter
  • Wettkampfsaison abgeschlossen

In der Wettkampfsaison haben wir uns sehr gut geschlagen. Wir stehen auf dem 2. Platz. Wenn man es genau betrachtet würden wir auf dem 3. Platz sein wenn alle Ihre Wettkämpfe geschlossen hätten. Aber wir freuen uns darüber und schauen was nächstes Jahr passiert.

07.03.2022

Erster Wettkampf

Nach vielen Monaten ohne coronabedingen Wettkämpfen wurde es am Montag wieder ernst. Gegner war der Absteiger aus der Münchenliga die Schützengesellschaft Moosach. Obwohl Lukas mit 368 Ringen ein hervorragendes Ergebnis geschossen hat wurde der Wettkampf verloren. Macht nix, Kopf hoch in zwei Wochen geht es schon wieder weiter.

01.01.2022

Happy New Year

Liebe Freunde des Schießsoprtes, wir wünschen Euch allen ein gesundes neues Jahr 2022. Wir hoffen, dass die Pandemie uns wieder mehr Zeit für unseren Sport gibt.

 

24.11.2021

Schließung des Schießstandes bis zum 15.12.2021

Auf Grund der aktuellen 15. BayIfSMV (Corona) müssen wir bis zum 15.12.2021 den Schießstand schließen.

14.11.2021

Volkstrauertag am alten Milbertshofner Kircherl

Wie jedes Jahr wurden die Schwaigerschützen gebeten beim Volkstrauertag am alten Milbertshofner Kircherl teilzunehmen. einige Schützen waren samt Fahne ausgerückt. Uns ist es jedes Jahr ein Bedürfnis dabei zu sein. Die Historie der Schwaigerschützen ist mit dem alten Milbertshofner Kircherl eng verbunden. Die Kirche ist auf unserer Fahne verewigt.

09.11.2021

2G Regeln beim Schießen

Auf Grund der gestiegenen Infektionzahlen sind wir gezwungen die 2G (geimpft oder genesen) einzuhalten. Alle nicht geimpften oder genesenen können derzeit den Schießstand nicht nutzen. Wir informieren sobald neue Informationen zur Verfügung stehen.

Bleibt gesund – bis bald.

31.10.2021                                             

 

Ergebnisse Gau Meisterschaft

Die Ergebnisse der Gaumeisterschaft sind da – die Schwaigschützen wieder mal sehr erfolgreich 🙂

Luftgewehr – einzel – Herren I  
Christopher Platz 5
John Platz 6
Luftgewehr – aufgelegt – Senioren IV  
Alfred Platz 1
Luftgewehr – aufgelegt – Senioren V  
Olo Platz 2
Hans Platz 3
Luftgewehr – aufgelegt – Mannschaft  
Olo, Hans, Alfred Platz 1
Luftpistole – einzel – Herren I  
Danil Platz 1
Luftpistole – einzel – Damen II  
Outi Platz 2
Luftpistole – einzel – Herren III  
Karl-Heinz Platz 2
Gerhard Platz 3
Christian Platz 4
Tero Platz 6
Luftpistole – Mannschaft- Herren
 
Karl-Heinz, Gerhard, Christian Platz 1
Luftpistole – aufgelegt – Senioren IV
 
Alfred Platz 1

 

17.10.2021

Gau-Meisterschaft

An diesem Woche hat die Gaumeisterschaft stattgefunden. Als erstes haben die aufgelegt Schützen am Samstag das Schießen eröffnet. Die freien Disziplinen folgten am Sonntag. Hier ein Foto der Starter der Schwaigerschützen vom Sonntag:

Am Samstag waren zudem Olo, Alfred und Hans bei den aufgelegt Schützen aktiv.

12.10.2021

Erster offizieller Schießabend in der Saison 2021/22

Nach langer Pause wussten wir auch nicht wie die Mitglieder dem ersten Schießabend gegenüberstehen. Von wegen zurückhaltend, viele Schützen sind gekommen – was uns sehr gefreut hat. Es hat sich wieder „normal“ angefühlt zum Schießen zu gehen und mit den anderen Mitgliedern zu Quatschen, Schießen und zu Lachen. So kann die Saison weitergehen!

05.10.2021

Neues Mitglied

Die Schwaigerschützen haben ein weiteres neues Mitglied zu vermelden. Schön ,dass du Stephanie bei uns Mitglied geworden bist. In der letzten Zeit haben haben vermehrt Frauen den Schießsport ausprobiert.

26.09.2021

Neuwahlen Vorstand

Die Schwaigerschüzten haben turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Der erste und zweite Schützenmeister sowie die Schriftführerin sind wieder gewählt worden. Für den Kassier und der Sportleiter mussten neue Vorstände gefunden werden. Dies war relativ schnell erledigt, da sich hier zwei Mitglieder schon im Vorfeld zur Verfügung gestellt haben.

Wie wünschen dem gesamten Vorstand viel Erfolg.

22.08.2021

Meisterschaften 2022

Jeder, der in einem Schützenverein angemeldet ist kann sich für die nationalen Meisterschaften qualifizieren. Nächstes Jahr, 2022, entfällt die Bezirksmeisterschaft. Hier wird direkt von der Gaumeisterschaft an die Bayerische Meisterschaft durchgemeldet.
Hier mal die Qualifikation kurz erläutert:

Vereinsmeisterschaft ⇒                          Meldung zur Gaumeisterschaft
Gaumeisterschaft ⇒                                 Qualifizierung zur Bezirks Meisterschaft
Bezirksmeisterschaft ⇒                          Qualifizierung zur Bayerischen Meisterschaft
Bayerische Meisterschaft ⇒                 Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft              

08.08.2021

Sommerpause

Wir verabschieden uns in eine kurze Sommerpause bis zum 31.08.2021. Ab 01.09.2021 sind wir wieder wie gewohnt jeden Dienstag beim Schießen. Sicherlich werden ein paar wenige Schützen diestags am Schießstand sein.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Urlaubszeit und bleibt mir gesund.

21.07.2021

Der Wahnsinn im Biergarten

Liebe Schwaigerschützen,
ich bin überwältigt, wie viele von Euch gestern bei dem kurzfristigen Biergarten-Treffen dabei waren. Selbst unser Ehrenmitglied, gesundheitlich angeschlagen, ist auf Krücken gekommen. Alle waren gut gelaunt und jeder hatte was zu erzählen. Man merkt, dass alle sich das „normale“ Leben zurück wünschen.
Ihr macht echt Laune, Euer Schützenmeister

16.07.2021

Schießstand wieder geöffnet

Lange hat es gedauert, seit 2 Wochen ist es wieder soweit – wie dürfen den Schießstand wieder nutzen. Das haben sich trotz sommerlichen Temperaturen viele Schützen nicht zweimal sagen lassen. Den Trainingsrückstand ist an den Ergebnissen deutlich zu sehen. Das trübt die Freude darüber jedoch nicht.
Alle Interessierten, die gerne den Schießsport mal ausprobieren möchten, können dies bei uns kostenlos und unverbindlich machen.

09.10.2020

7-Tage Index München

Wir dürfen wieder den „normalen“ Schießbetrieb, unter Einhaltung der Corona Hygieneschutzmaßnahmen aufnehmen. Jedoch werden wir vor jedem offiziellen Schießenabend den 7 Tage Inzidenz von München ansehen. Sobald dieser die kritische Marke von 50 überschreitet, werden wir den Schießabend auf maximal 1 h pro Person beschränken. Ein Verweilen im Schützenstüberl ist dann nicht erlaubt. Aktuell liegen der Wert bei: 36,45.

05.10.2020

Wettkämpfe in der Saison 2020/2021

Der Scützenbezirk München hat entschieden, dass in der kommen Saison die Wettkämpfe ausschließlich als Fernwettkämpfe stattfinden werden. Was bedeutet dies für die Mannschaften? ein Wettkampf wird wie gewohnt zwischen den Vereinen vereinbart. Jedoch schießt jede Mannschaft auf seinem eigenen Stand. Danach werden die Ergebnisse gemeldet und der Sieger festgelegt.

08.06.2020

Schießbetrieb mit Auflagen wieder gestartet

Endlich, mit Auflagen können wir ab heute den Schießbetrieb wieder aufnehmen. Ein Schutz- und Maßnahmenkonzept, sowie ein Desinfektionsplan und eine Anwesenheitsliste liegt im Schützenstüberl aus.

14.03.2020

Schießen wegen des Coronavirus derzeit eingestellt

hier aktuelle Information des BSSB (Bayerischer Schützen Bund):

Die Verbreitung von COVID-19 entwickelt sich derzeit sehr dynamisch, weswegen wir Sie über die neuesten Entwicklungen und getroffenen Entscheidungen informieren.

Mit Blick auf die Empfehlung der Bundes- und Staatsregierung, soziale Kontakte soweit wie möglich zu minimieren, empfehlen wir auch unseren Vereinen, sämtliche Veranstaltungen sowie das Vereinstraining bis auf Weiteres einzustellen.

Deshalb werden wir unser Vereinstraining bis zum 19.04.2020 einstellen.

13.03.2020

Suuuuuper Jungs !!!

Unsere zweite Luftpistolenmannschaft hat gestern ganz unerwartet den Tabellenführer mit 1329 : 1336 geschlagen, und das auch noch auswärts. Ganz großes Kino 🙂

08.03.2020

Startberechtigung für die Bezirksmeisterschaft

Von den 14 Startern bei der Gaumeisterschaft (siehe Bericht vom 27.01.2020) haben sich 10 für die weiterführende Bezirksmeisterschaft qualifiziert.  Zwei weitere Schützen haben sich direkt für die Bayerische Meisterschaften qualifiziert.

Respekt an alle Schützinnen und Schützen, besonders an die „Neulinge“ im Verein.

29.02.2020

Ergebnisse Gaumeisterschaften

Bei den Gaumeisterschaften haben die Schwaigerschützen erfolgreich teilgenommen und einige sehr gute Ergebnisse erziehlt. In der Disziplin Luftpistole Herren III konnte Karl-Heinz mit 363 Ringen den ersten Platz erringen. Knapp dahinter mit 362 Ringen hat Christian den zweiten Platz erreicht.

Dazu hat Tatti noch den 3. Schützenkönig in der Kategorie Luftgewehr erreicht:

 

Die weiteren Ergebnisse:

Luftpistole Herren III 1. Platz Karl-Heinz Kreft
  2. Platz Christian Wiedemann
Luftpistole Damen II 2. Platz Outi Suomi
Luftpistole Herren II 2. Platz Tero Suomi
Luftgewehr Auflage
Senioren V
3. Platz Oskar Lock
Luftgewehr Auflage
Senioren IV
1. Platz Alfred Schulz
Luftgewehr Damen II 1. Platz Tatjana Netz
Mannschaft Luftgewehr
Damen I
3. Platz Tatjane Netz
Kristina Laubhahn
Merle Czarnetzki
Mannschaft Luftpistole
Herren III
1. Platz Karl-Heinz Kreft
Gerhard Hild
Christian Wiedemann
Mannschaft
Luftgewehr Auflage
Senioren III
2. Platz Alfred Schulz
Johann Zellinger
Oskar Lock

13.02.2020

Yes, das war ein Big Point.

Ein weiterer Sieg der 1. Mannschaft gegen den drittplazierten in der Gruppe beschert uns den sichern Klassenerhalt. Durch eine super Mannschaftsleistung konnte gegen Grasbrunn ein 1421 : 1409 Sieg gefeiert werden.

06.02.2020

Wichtiger Sieg für unsere 1. Mannschaft

Unsere 1. Luftpistolenmannschaft konnten einen wichtigen Sieg feiern. Gegen die in der Tabelle vor ihr liegenden Mannschaft konnte ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden. Mit 1411 : 1375 konnten die zwei wichtigen Punkte um den Abstieg gesichert werden. Damit sind wir in der Tabelle einen Platz nach oben gerückt.

27.01.2020

Gaumeisterschaft

Bei der diesjährigen Gaumeisterschaft haben haben wir mit 14 Schützen in Hochbrück eine große Mannschaft gestellt. Geschossen haben wir in den Disziplinen  Lufgewehr, Luftpistole sowie Luftgewehr aufgelegt.

Die Ergebnislisten sind noch nicht online, hier werden wir später berichten. Dennoch haben wir sehr gut abgeschnitten. Besonders hat mich gefreut, dass auch unsere neuen Mitglieder gleich ins „kalte Wasser gesprungen sind“ und mit angetreten sind – Respekt!

Von links nach rechts: Gerhard, Tero, John, Karl-Heinz, Olo, Outi, Christopher, Tatti, Christian, Kristina, Danil, Merle, Hans, Alfred.

11.01.2020

Drei neue Mitglieder

Seit letzter Woche haben wir drei neue Mitglieder. Wir freuen uns, dass Merle, Tati und Kristina den Schwaigerschützen beigetreten sind.

08.01.2020

Gau-Meisterschaft 2020

Bei der diesjährigen Gau-Meisterschaft stellen wir ein sehr großes Team. Von den Schwaigerschützen werden 16 Schützen antreten.

13.12.2019

Sportlich unsere Woche

Beide Mannschaften konnten ihre Wettkämpfe diese Woche gewinnen. Nachdem die 2. Mannschaft ihren Wettkampf am Mittwoch suverän gewonnen hat zog die 1. Mannschaft am Donnerstag mit einem Sieg gegen den Tabellenführer nach.

28.11.2019

Die 2. Mannschaft holt ihren ersten Sieg

Super Jungs, gegen Altbayern Feldmoching haben unsere Nachwuchsschützen einen Sieg eingefahren. Danil, der seinen ersten Wettkampf geschossen hat, hatte seine Nerven im Griff und schoss starke 331 Ringe.  Obwohl Christopher eigentlich Gewehr schießt hat auch er mit seinen 340 Ringen eine starke Form bewiesen.

20.11.2019

Auch die 1. Mannschaft startet mit einer Niederlage

Es scheint so, dass unsere Wettampfmannschaften sind noch nicht in Form sind. Zum Auftakt in der Bezirksoberliga musste die 1. Luftpistolenmannschaft eine Niederlage hinnehmen. Gegen einen der vermeindliche leichteren Gegner wurde der erste Wettkampf mit 1413 : 1393 Ringen  verloren.

 15.11.2019

Es geht wieder los, die neue Wettkampfsaison

Zur neuen Wettkampfsaison sind wir gezwungen die Mannschaften umzustellen. Christian tritt dieses Jahr in der ersten Mannschaft an da Alfred wegen seines Schulterbruches noch nicht fit ist. Daher werden in der zweiten Mannschaft  unsere neuen Schützen wieder ihre Chance bekommen.

Heute hat diese teilweise neu formierte Mannschaft ihren ersten Wettkampf mit 1374 : 1415 verloren. Dennoch hatten wir ein gutes Mannschaftsergebnis das reichen wird, den einen oder anderen Wettkampf zu gewinnen.

17.07.2019

Sommerpause im August

Die Schwaigerschützen verabschieden sich in die Sommerpause. Im August wird nicht mehr geschossen. Schießstand ist ab September wieder geöffnet.

16.07.2019

Update Bayerische Meisterschaften

Die Meisterschaften sind geschossen und das Ergebnis ist erfreulich. Der Wehrmutstropfen vorab, leider konnte Alfred wegen einer Schulterverletzung nicht antreten. somit kann er sich auch nicht für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Unsere Pistolenschützen haben gut abgeschnitten. Während Gerhard einen guten Tag erwischt hat und mit 354 Ringen vom Stand gegangen ist hatte Karl-Heinz einen „gebrauchten“ Tag. Haufenweise 8,9 er raubten ihn den Verstand. Somit hat er mit (für ihn enttäuschenden) 355 Ringen die Meisterschaft beendet. Lichtblick war diesmal Christian, der mit einer starken letzten Serie von 96 Ringen ein klasse Gesamtergebnis von 363 Ringen geschossen hat.

Einzelwertungen:
Christian          Platz 24
Karl-Heinz      Platz 49
Gerhard            Platz 57

Mit der Mannschaft haben wir den 12. Platz erreicht.

01.06.2019

YES, 4 Schützen haben die Qualifikation geschafft und starten bei den Bayerischen Meisterschaften

Ja, die Herren III in der Disziplin Luftpistole haben sich allsamt für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert. Somit können Karl-Heinz, Gerhard und Christian zusätzliche zur Einzenwertung in der Mannschaftwertung antreten. Komplettiert hat das gute Ergebnis Alfred mit seiner Qualifikation in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt. Wir wünschen alle Schützen eine ruhige Hand und gut Schuß.

18.05.2019

Bezirksmeisterschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften (hier kann man sich zur Bayerischen Meisterschaft Qualifizieren) haben die Schwaigerschützen sehr gut abgeschnitten. Unsere „jungschützen“ mit dem Gewehr haben sich bei  ihren ersten Meisterschaften  sehr gut geschlagen. Oti hat in der Disziplin Luftpistole Frauen ihr bisher bestes Ergebnis geschossen. Bei den Herren hat sich Karl-Heinz bei der Gaumeisterschaft durchmelden lassen und startet direkt bei den Bayerischen Meisterschaften. Bei den Luftpistolen Herrn III hat Gerhard mit 363 Ringen einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Christian hat mir 359 Ringen den 7. Platz belegt.

27.04.2019

Unsere Schützenkönige 2019

Die diesjährige Königswürde hat sich unser Schützenmeister Christian höchstpersönlich geholt.  Zweiter wurde der Andy und unser John wurde dritter König. Herzlichen Glückwunsch an unsere Könige.

15.04.2019

Endstand der Wettkampfsaison

Unsere 1. Wettkampfmannschaft hat ihren letzten Wettkampf gegen den Tabellenführer denkbar knapp mit 1410 : 1411 verloren.

Die Saison wurde mit einem sehr guten 3. Platz beendet.

30.03.2019

Tabellen Zwischenstand der 1. Mannschaft

 
Mannschaftsergebnisse
Tabelle
Rang Mannschaft Anzahl WK Mannschaftspunkte Ringe Ø-Ringe
1. SG Haar 1 10   16 : 4   14378 1437,80
2. Schützenzunft Ottobrunn 1 7   12 : 2   10105 1443,57
3. Schwaigerschützen München 1 9   12 : 6   12750 1416,67
4. SG „Edelweiß“ Grasbrunn-Neukeferloh 1 9   10 : 8   12824 1424,89
5. Schützenfreunde Oberhaching 1 10   4 : 16   14040 1404,00
6. SG Gronsdorf 1                                                         9   0 : 18   10817 1201,89

30.03.2019

Zwischenstand von der 1. Mannschaft

Den vorletzten Wettkampf konnte gewonnen werden, und wie. Unser Karl-Heinz hat mit 380 Ringen (von 400 möglichen) ein wahnsinns Ergebins geschossen. Dieses Eergebnis reicht um in der Bundesliga mitzuschießen.

Auch der letzte Wettkampf in dieser Woche konnte gewonnen werden, und das mit dem Highscore – Ergebnis. Obwohl der Wettkampf unter schwierigen Bedingungen begonnen hat. Gerhard musste kurzfristig wegen Krankheit absagen.  Daher musste Christian von der 2. Mannschaft kurzfristig einspringen, und das obwohl seine Waffe defekt ist und mit einer Vereinswaffe schießen musste. Er behielt jedoch seine Nerven (was er nicht immer schaft) und hat, wie die gesamte Mannschaft,  ein klasse Ergebnis geliefert.

30.03.2019

Die zweite Mannschaft hat ihre Wettkampfsaison beendet

Mit einem Sieg im letzten Wettkampf hat sich die 2. Mannschaft von der Wettkampfsaison verabschiedet. Es war ein Auf und Ab in dieser Saison. Wenn man bedenkt, dass hier zwei Neulinge und zwei Schützen eingesetzt wurden die schon Jahre nicht mehr geschossen haben können wir mit diesem Ergebnis zufrieden sein. Wenn die Mannschaft nächstes Jahr konstanter schießen können wir eine starke Rolle in der Liga spielen.

24.01.2019

Yes, das war unsere Wettkampfwoche

Am Dienstag hat unsere erste Mannschaft mit einem knappen 1416 : 1418 Sieg die Wettkampfwoche eröffnet. Hier hat sich die Mannschaft mit einer super Mannschaftsleistung belohnt. Herausheben möchte ich hier den Alfred mit starken 359 und den Andy mit 360 Ringen. Der Karl-Heinz hat seine Ausnahmestellung mit 364 Ringen wieder mal ausdrucksvoll unterstrichen.

Und zwei Tage danach gewinnnt undere zweite Mannschaft ihren ersten Wettkampf suverän. Dieses Ergebnis hätte gereicht die letzten 4 Wettkämpfe zu gewinnen. Unser Wettkampfneuling Tero hat mit 347 Ringen ein sehr starkes Ergebnis geschossen, Glückwunsch.

09.01.2109

Zefix, des war knapp …

Der erste Wettkampf in dem neuen Jahr gegen die bärenstarken Schätzen aus Grabenfleck hat sich zu einem hart umkämpften Wettbewerb entwickelt. Obwohl unsere neuen Schützen sehr gut geschossen haben mussten wir uns denkbar knapp mit 1337 : 1343 geschlagen geben.

Aber so müssen Wettkämpfe sein, eng und spannend.

14.12.2018

3. Wettkampf der 2.LP Mannschaft

Mist, super geschossen und dennoch gegen einen bärenstarken Gegner verloren. Der Aufsteier steht damit schon mal fest …

Unsere neuen Schützen machen bei den Wettkämpfen eine sehr gute Figur und schießen ein um das andere Mal ein super Ergebnis.

13.12.2018

Die erste LP-Mannschaft greift in die Wettkampfsaison ein

Jetzt hat auch unsere erste LP-Mannschaft in den Wettkampfmodus geschaltet. Leider ging dieser verloren. Aber die Saison ist noch lang. Ziel ist es die Klasse zu halten.

01.12.1028

Weihnachtsfeier

Bei der diesjährigen besinnlichen Weihnachtsfeier war der Raum bis auf den letzten Platz ausgebucht. Ca. 55 Schützinnen und Schützen waren anwesend. Die Tombola war wieder mal reichlich bestückt und es blieb genug Zeit das Jahr ausklingen zu lassen.

Fotos sind in der Bildergalerie.

28.11.2018

Die neugegründete 2. Luftpistolenmannschaft – erste Wettkämpfe

Wir haben mit unseren neuen und alten Schützen eine 2. Wettkampfmannschaft gegründet. Die ersten beiden Wettkämpfe wurden leider knapp verloren. Dennoch haben wir alle Spaß an dem Schießen. Wir steigern uns und werden noch den einen oder anderen Wettkampf gewinnen können.

Was bleibt ist die starke vorstellung unserer zwei Neuen die ohne Nerven die Wettkämpfe sehr gut gemeister haben.

203.10.2018

Investition in weitere Vereins – Gewehre

Auf Grund des hohen Zuspruchs und der vielen neuen Mitglieder haben wir drei neue Vereisgewehre angeschafft.

24.09.2018

Deutsche Meisterschaften

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftpistole 10 Meter konnte unser Karl-Heinz den hervorragenden 9. Platz bei den Herren III erreichen. Ganz knapp, um einen Ring hat er das Podest verpasst.

Platz Startnr. Name Vorname LV Verein 1.S 2.S 3.S 4.S Summe
1 4589 Gather Markus RH SpSch St. Seb. Pier 2000 95 92 96 97 380
2 4590 Albiez Thomas SB SV Albbruck-Kiesenbach 94 93 95 94 376
3 1430 Lang Wolfgang WT SGes Göppingen 95 91 93 95 374
4 4562 Ascherl Herbert BY Verein f. Leibesüb. u. KK-Sport Veitsbronn 94 95 91 94 374
5 2807 Skiba Markus RH BSV Friedrichsfeld a. Emmelsumer 92 95 94 93 374
6 1416 Rexin Torsten BL PSV Olympia Berlin 90 94 93 96 373
7 1415 Dworzak Torsten BL PSV Olympia Berlin 92 92 94 95 373
8 4567 Sewald Christian BY SV Schnaitsee 94 95 89 95 373
9 4565 Kreft Karl-Heinz BY Die Schwaigerschützen München 93 91 95 94 373

25.07.2018

Sommerpause

Liebe Schützinnen und Schützen, liebe interessierte des Schießsports. Wir verabschieden uns in die Sommerpause und wünschen Euch schöne Ferien. Wir sind ab dem 04.09.2018 wieder aktiv.

13.07.2018

Bayerische Meisterschaften

Bei den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften konnte unser Kreft Karl-Heinz mit sehr starken 372 Ringen den 9. Platz bei den Herren III erringen. Das Ergebnis reicht für die Qualifikation zur Teilnahme bei der Deutchen Meisterschaft. Glückwunsch !!!

12.05.2018

Die Schützenkönige 2018 wurden proklamiert

Auf der diesjährigen Königsfeier wurden die neuen Schützenkönige für die Saison 2017/2018 ausgeschossen. Alle Mitglieder der Schwaigerschützen waren berechtigt auf die Königsscheiben zu schießen.  Zur Überraschung aller hat sich ein Neuzugang, die Würde der 3. Königin gesichert. Herzlichen Glückwunsch an die Könige.

1. König(in) wurde die Birgit
2. König wurde der Florian
3. König(in) wurde die Olga

07.03.2018

Auch der letzte Wettkampf geht mir 3:2 verloren

Gegen den Bund in Allach musste sich die Pistolenmannschaft wieder knapp mit 3:2 geschlagen geben. Und das obwohl zwei Stammschützen mit Erkältung ausgefallen sind.  Deshalb waren wir gezwungen einen absoluten Neuling auf Position 5 schießen zu lassen. Tero hat sich mit 313 Ringen super geschlagen und hat seine Partie nur knapp verloren. Damit verabschieden wir uns von der Münchenliga. Aber: „wir kommen wieder, keine Frage“.

Heim   Gast Einzelpunkte Mannschaftspunkte Ringzahl  
Kgl.priv. FSG „Der Bund“ Allach 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1762 : 1728    
Maximilian Winkler 369     0 : 1   372     Karl-Heinz Kreft
Andreas Schrader 356     1 : 0   344     Christian Wiedemann
Christian Linner 357     1 : 0   344     Andreas Helmut Bredl
Susanne Kölbl 351     0 : 1   355     Margot Lock
Bernd Pfützner 329     1 : 0   313     Tero Suomi

19.02.2018

Trotz ganz starker Mannschaftslleistung wieder verloren

Trotz ganz starken 1799 Ringen (das zweitbeste Ergebnis aller Mannschaften) hat unsere Luftpistolenmannschaft gegen die Wendelsteiner leider verloren. Auf Position 1 und 2 haben beide Gegener ihre absulute Höchstleistungen gebracht. Das waren die beiden entscheidenden Paarungen.

SG Wendlstoana Putzbrunn 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1806 : 1799    
Eduard Boger 377     1 : 0   374     Karl-Heinz Kreft
Guido Sandmann 369     1 : 0   363     Alfred Schulz
Rudolf Klüpfel 361     1 : 0   351     Gerhard Hild
Leonhard Riebler 351     0 : 1   354     Christian Wiedemann
Roland Kühne 348     0 : 1   357     Andreas Helmut Bredl

07.02.2018

Die Schwaigerschützen schlagen unerwartet den Tabellenführer

Damit war nicht zu rechnen dass die Pistolenmannschaft den Tabellenführer auf dem heimischen Stand schlägt. 3:2 hieß das Ergebnis nach der Auswertung der 5 Einzelpaarungen.

Schwaigerschützen München 1 : Polizei-Sportschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1760 : 1777    
Karl-Heinz Kreft 367     1 : 0   360     Ferdinand Hornung
Alfred Schulz 356     1 : 0   353     Lydia Ostermeier
Gerhard Hild 349     0 : 1   367     Thomas Ostermeier
Margot Lock 334     0 : 1   359     Angelika Reichardt
Andreas Helmut Bredl 354     1 : 0   338     Gerhard Bauer

06.02.2018

Lerberkäs Essen

Am Dienstag, den 06.02. hat die Helga, der Alfred und Christian wegen ihren runden Geburtstagen zum Leberkäsessen eingeladen. Die Schützen haben sich nicht lange bitten lassen und kamen zahlreich. Super hod da Lerberkas g´schmeckt. An Dank an die Spender.

24.01.2018

Wettkampftag 7 leider wieder eine knappe Niederlage

Gegen die Grünwaldschützen hatten wir nicht das nötige Glück. Mit 2:3 Einzelpunkten leider verloren. Unser Karl-Heinz auf Position 1 gesetzt und ein sehr sicherer Schütze hatte leider einen schlechten Tag erwischt und hat seine Paarung verloren. Unsere Lock Margot auf Position 5 konnte mit starken 352 ihre Paarung genauso gewinnen wie der Alfred auf Position 2.

Schwaigerschützen München 1 : SV Grünwald-Schützen 1   2 : 3     0 : 2     1746 : 1754    
Karl-Heinz Kreft 359     0 : 1   366     Peter Michael Singer
Alfred Schulz 347     1 : 0   345     Claus Goralski
Gerhard Hild 349     0 : 1   367     Albert Reder
Andreas Helmut Bredl 339     0 : 1   358     Christoph Sappel
Margot Lock 352     1 : 0   318     Maria Kresse

10.01.2018

Ist der Knoten jetzt geplatzt?

Die Pistolenmannschaft konnte zum Rückrundenstart seinen ersten Wettkampf in der Münchenliga gewinnen. Nachdem unser Karl-Heinz seine Paarung wieder mal gewinnen konnte hat auf Position 2 gesetzt unser Alfred seine Paarung ebenfalls mit bärenstarken 260 Ringen gewonnen.  Auf geht´s Jungs, so kanns´s weiter geh´n.

SG „Die Wendelsteiner“ München 1 : Schwaigerschützen München 1   2 : 3     0 : 2     1755 : 1740    
Florian Strauß 364     0 : 1   368     Karl-Heinz Kreft
Peter Sedlmeir 348     0 : 1   360     Alfred Schulz
Sigmund Kloß 342     0 : 1   347     Gerhard Hild
Gerhard Steidle 355     1 : 0   333     Andreas Helmut Bredl
Jens Neitzel 346     1 : 0   332     Margot Lock

04.12.2017

Leider ging auch der letzte Vorrundenwettkampf verloren

Gegen den starken Tabellenführer aus Allach haben wir leider wieder 2:3 verloren. Besonders bemerkenswert war das Ergebnis von Schulz Alfred. Bei seinem ersten Wettkampf mit der Pistole hat er starke 356 Ringe geschossen und zugleich seine Paarung gewonnen. Hier möchte ich auch die Leistung von unserer Nummer 1, dem Kreft Karl-Heinz würdigen. Starke 368 Ringe reichten für den Sieg in seinem Duell.

Heim   Gast Einzelpunkte Mannschaftspunkte Ringzahl  
Schwaigerschützen München 1 : Kgl.priv. FSG „Der Bund“ Allach 1   2 : 3     0 : 2     1749 : 1797    
Karl-Heinz Kreft 368     1 : 0   363     Maximilian Winkler
Gerhard Hild 336     0 : 1   352     Maria Lutz
Alfred Schulz 356     1 : 0   355     Christian Linner
Christian Wiedemann 338     0 : 1   364     Andreas Schrader
Andreas Helmut Bredl 351     0 : 1   363     Susanne Kölbl

23.11.2017

Hochspannender Wettkampf gegen Putzbrunn

Der vierte Wettkampftag hat den Schwaigerschützen eine dramatischen und spannenden Wettkampf beschert.  Aber alles der Reihe nach. Nachdem die einzelnen Parrungen geschossen waren wurden diese einzeln ausgewertet.
Die erste Paarung haben die Schwaigerschützen gewonnen, Stand 1:0
Paarung zwei gewannen die Putzbunner, Stand 1:1
Paarung drei ging ebenfalls an die Putzbrunner, Stand 1:2
In Paarung war unentschieden
Die letzte Paarung konnten die Schwaigerschützen gewinnen, Stand 2:2

Also musste ein Stechschuss in Paarung 4  die Entscheidung bringen. Es gingen die beiden Schützen an den Stand. Ein Schuss für jeden der beiden Schützen, der bessere Schuss bringt den Sieg. Der Putzbrunner Schütze gewann diesen Stechschuss 9:7. Nach 400 abgegegebenen Schüssen haben zwei Schüsse entschieden. Somit haben wir leider auch unseren vierten Wettkampf extrem knapp verloren. 

Was bleibt war ein sehr starker Wettkamp unserer Mannschaft der an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten war.

Schwaigerschützen München 1 : SG Wendlstoana Putzbrunn 1   2 : 3     0 : 2     1785 : 1784    
Karl-Heinz Kreft 370     1 : 0   365     Eduard Boger
Gerhard Hild 357     0 : 1   361     Guido Sandmann
Christian Wiedemann 358     0 : 1   363     Rudolf Klüpfel
Margot Lock 349  (7)   0 : 1   349  (9)   Leonhard Riebler
Andreas Helmut Bredl 351     1 : 0   346     Roland Kühne

17.11.2017

Neuwahlen bei den Schwaigerschützen

Bei der diesjährigen Hauptversammlung standen Neuwahlen des Vorstandes an.
Gewählt wurden:

1. Schützenmeister   Christian Wiedemann
2. Schützenmeister   Karl-Heinz Kreft
1. Schriftführer            Margot Lock
1. Kassier                        Georg Bredl jun.
1. Sportleiter                 Oskar Lock

Wir bedanken uns bei den Vorständen die ehrenamtlich die Posten übernommen haben.

10.11.2017

Gegen den Tabellennführer ohne Chance

Gegen den Tabellenführer, die Polizei SV hatte unsere Pistolenmannschaft keine Chance und verlohr 4:1. In der Paarung 3 hieß es nach der Serie 352 : 352. Hier hätte ein Stechschuss eventuell das 3:2 bedeutet. Leider musste unser Schütze früher weg, somit konnte er das Stechen nicht antreten.

Polizei-Sportschützen München 1 : Schwaigerschützen München 1   4 : 1     2 : 0     1777 : 1756    
Thomas Ostermeier 353     0 : 1   374     Karl-Heinz Kreft
Ferdinand Hornung 367     1 : 0   350     Gerhard Hild
Angelika Reichardt 352  (9)   1 : 0   352  (8)   Christian Wiedemann
Gerhard Bauer 356     1 : 0   339     Margot Lock
Sandra Zaisch 349     1 : 0   341     Andreas Helmut Bredl

26.10.2017

Leider wieder verloren

Der zweite Wettkampf in der Liga – das gleiche Ergebnis. Leider haben die Luftpistolenschützen wieder denkbar knapp mit 3:2 verloren. Auf Position 3 und 5 konnten die Partien gewonnen werden.  In zwei Wochen geht es weiter, wir geben nicht auf.

SV Grünwald-Schützen 1 : Schwaigerschützen München 1   3 : 2     2 : 0     1758 : 1736    
Peter Michael Singer 366     1 : 0   359     Karl-Heinz Kreft
Albert Reder 362     1 : 0   345     Christian Wiedemann
Christoph Sappel 353     0 : 1   356     Gerhard Hild
Claus Goralski 356     1 : 0   332     Andreas Helmut Bredl
Maria Kresse 321     0 : 1   344     Margot Lock

09.10.2017

Erster Wettkampf der Luftpistolenmannschaft

Den ersten Wettkampf in der Münchenliga hat die LP-Mannschaft leider 2:3 verloren. Dabei hat der an Position 3 gesetzte Gerhard Hild sein Duell denkbar knapp 347 zu 348 verloren.

Schwaigerschützen München 1 : SG „Die Wendelsteiner“ München 1   2 : 3     0 : 2     1737 : 1732    
Karl-Heinz Kreft 368     1 : 0   353     Florian Strauß
Christian Wiedemann 347     0 : 1   358     Antje Schwaß
Andreas Helmut Bredl 340     0 : 1   345     Gerhard Steidle
Gerhard Hild 347     0 : 1   348     Bianca Dietl
Margot Lock 335     1 : 0   328     Alexander Roch

20.09.2017

Schützen.- und Trachtenumzug 2016

Der Landesschützenkönig mit der Luftpistole, Karl-Heinz hat an dem Umzug teilgenommen.

Hier könnt Ihr einen kleinen Ausschnitt ansehen:

18.07.2017

Kreft Karl-Heinz ausgezeichnet

Unser Schütze Kreft Karl-Heinz wurde als bester Schütze in der Bezirksoberliga (Saison 2016/2017) ausgezeichnet.

02.07.2017

LP Mannschaft überraschend aufgestiegen

Nachdem unsere Luftpistolenmannschaft von der Gauliga in die Bezirksliga aufgestiegen hat Sie 2015 den Sprung in die Bezirksoberliga  geschafft. Diese Klasse konnte in der letzten Saison gehalten werden.
Jetzt ist das unwahrscheinliche eingetreten, der sofortige Aufstieg in die Münchenliga.  Der Klassenerhalt schwierig, ist aber nicht unmöglich. 
Das spannende ist der Modus der ab dieser Liga geschossen wird.  Hier wird nicht mehr das Gesamtergebnis der Mannschaft gewertet. Geschossen wird hier Schütze gegen Schütze in 5 Einzelwettkämpfen nach Setzliste (die Schützen werden nach Leistung auf die Plätze 1-5 gesetzt). Welche Mannschaft 3 der 5 Paarungen gewinnen kann hat den Wettkampf gewonnen.
Wer Interesse hat einmal einen solchen Wettkampf live anzusehen ist dazu sehr herzliche eingeladen. Wir werden die Termine hier veröffentlichen. Die Wettkampfsaison beginnt im Oktober.

21.05.2017

Schützenkönig 2017

am 20.05.2017 wurde bei den Schwaigerschützen der diesjährige Schützenkönig ausgeschossen. Die Königswürde hat sich unser Schmid Manfred errungen.  Zweiter Schützenkönig (oder besser gesagt Schützenkönigin) wurde die Apfelbeck Helga.
Herzlichen Glückwunsch den beiden Schützenkönigen.

10.03.2017

 

 

Letzter LG-Aufgelegt Wettkampf

Unsere Luftgewehr Aufgelegt Schützen haben auch ihren letzten Wettkampf gewonnen. Somit haben sie den ersten Platz in der Gauliga errungen.

16.02.2017

 

 

 

Letzten LP-Wettkampf der Saison erfolgreich abgeschlossen

Den letzten Wettkampf der Saison konnten die Luftpistolenschützen mit ihrer Saisonbestleistung gegen Höhenkirchen mit 1429 : 1415 gewinnen. Somit ist der Klassenerhalt in der Bezirksoberliga gesichert.


13.02.2017

 

 

 

 

 

 

 

Gaumeisterschaft

Bei den Herren Alt in der Disziplin Luftpistole sind unter den ersten 6 Schützen 4 Schwaigerschützen. Den ersten Platz belegt mit herrvorragenden 372 Ringen unser Kreft Karl-Heinz. Damit hat er die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft direkt geschaft. Zudem hat die Mannschaft den ersten Platz errungen.

Unsere Lock Margot hat bei den Damen Alt ebenfalls den ersten Platz erreicht.

Bei den Senioren B hat unser Schulz Alfred um 2 Ringe den ersten Platz verpasst.

01.02.2017

 

 

 

 

Die Luftpistolenmannschaft gewinnt den Rückwettkampf bei der BSG EW Ein bärenstarker Karl-Heinz Kreft mit 371 Ringen hat hierzu den Grundstein gelegt.Fast hätten wir die Mannschaft falsch aufgestellt da die Ersatzschützin das zweitbeste Mannschaftsergebnis geschossen hat. Damit dürfte sich die Mannschaft als Aufsteiger in die Bezirksoberliga den Klassenerhalt gesichert haben.

 19.01.2017

 

 

 

Mannschaft Luftgewehr aufgelegt

Die neu angetretene Mannschaft hat auch ihren 4 Wettkampf überzeugend gewonnen. Dies ist auf Grund der neu gegründeten Mannschaft (mit zwei Schützen die vorher noch nie Wettkämpfe geschossen haben) eine überzeugende Leistung zu der wir nur gratulieren können.